1 Schnitt 10 Kleider • maritime Lieblingsstücke

Inhalt

– enthält Werbung –

Ahoi!Manchmal macht’s so BÄÄMM im Kopf und man hat eine Idee. Eine richtig gute Idee mit einem genauen Bild vor Augen, wie das Ganze am Ende aussehen soll.
Und diesen Geistesblitz verdanke ich einzig und allein der lieben Laura von tagtraeumerin. Denn sie hat das frisch erschienene Buch „1 Schnitt – 10 Kleider“ geschrieben, das ich euch heute mit einem Outfit vorstellen darf.

Laura ist gelernte Maßschneiderin und Modedesignerin. Nach einer Schneiderlehre in Leipzig studierte sie Modedesign in Schneeberg.
„Meine ersten Bücher sind schon während des Studiums entstanden. Ich bekam die Möglichkeit über meinen Blog und fand den Gedanken einfach toll, einen Teil meines Wissens auch an andere weiterzugeben. Die Idee zum Buch ‚1 Schnitt 10 Kleider‘ entstand zusammen mit Edition Michael Fischer. Ich liebe einfach Kleider und habe mich früher immer damit herumgeplagt, einen passenden Schnitt zu finden, den man immer wieder verwenden und ganz unterschiedlich kombinieren kann. Das war das Ziel für dieses Buch – und natürlich wie bei allen meinen Büchern der Gedanke, Menschen zu inspirieren, ihre ganz eigenen Ideen in ihrem Stil umzusetzen.“

Als das Buch bei mir eintrudelte, fiel mir zu allererst das hübsche Layout auf. Das Buch ist total liebevoll gestaltet und beinhaltet viele Kapitel, die von Materialien und Nähwerkzeug über Näh-Basics bis hin zu den Kleiderprojekten gehen und mit sehr anschaulichen Fotos und Erklärungen gespickt sind. Es werden also 10 verschiedene Kleidvarianten vorgestellt, die im Endeffekt endlos abgewandelt und variiert werden können. Besonders gut finde ich dabei die Kapitel ‚Wie finde ich meinen Stil?‘ und ‚Wie kombiniere ich die Schnitte‘, da ich das so aus Nähbüchern noch nicht kenne. Und ich liebe das Format, ich hab irgendwie was übrig für quadratische Bücher.. 😛

Beim Durchblättern bin ich aber sofort beim Pullikleid Ellie hängen geblieben. Mich kriegt man mit Streifen einfach immer und als ich mir dann überlegte, die Streifen mit Gelb zu kombinieren, war meine Idee ganz plötzlich komplett. Maritim mit Jeansrock – das sollte es werden!
Ich habe mir also den Schnitt Ellie geschnappt und auf Oberteillänge gekürzt. Für den Rock habe ich die Teile vom Schnitt Amélie genommen – die ich letzendlich aber so weit abgewandelt habe, dass ich nicht genau weiß, ob das noch als Amélie durchgeht 😛

Da der Schnitt ja eigentlich ein Jerseykleid ist und ich Jeansstoff ohne Stretch verwendet habe, musste ich die Taille enger bekommen. Die Rockteile habe ich etwas begradigt, die Seitennähte geschlossen und die Knopfleiste vorbereitet, um dann direkt am Körper vorne und hinten kleine Falten am Bund zu legen. Diese habe ich mit einem Geradstich fixiert. Aus einem Stoffstreifen mit der Länge meines Taillenumfangs (+Nahtzugabe) habe ich dann den Bund genäht. Zum Schluss noch die Knopflöcher, Knöpfe und den Saum fertig machen und schon ist der Rock fertig. Der Rock ist nicht perfekt, weil wegen Experiment und so; die Passform ist nicht perfekt, aber ich war am Ende tatsächlich ganz überrascht, dass das so gut funktioniert hat und eigentlich genau so aussieht, wie ich es mir vorgestellt habe.

Am allerliebsten mag ich an meinem Outfit aber den Rückenausschnitt! Der ist genau so beim Kleid Ellie vorgesehen und macht echt was her! Ich mag tiefe Rückenauschnitte generell sehr gerne und das gelbe Detail ist der absolute Eye-catcher, würde ich mal sagen 😉 Beim nächsten Mal würde ich allerdings meine Rückenlänge vorher abmessen, bzw. bis wo der Ausschnitt gehen soll. Wenn ich mich bewege sieht man nämlich leider den BH ein kleines bisschen. Insgesamt ist es aber mein perfektes maritimes Outfit. Und das Vernähen des Jeansstoffes hat sooo viel Spaß gemacht, dass ich dieses Material bald unbedingt nochmal verwenden will!

Zu guter Letzt möchte ich noch kurz anmerken, dass ich von der Ausschnittlösung total begeistert bin. Man arbeitet nämlich mit einem inneren Beleg, der total schön und professionell aussieht. Ich mag Halsbündchen meistens nicht so gerne an mir und nähe deswegen häufig einfach den Ausschnitt um. So finde ich es aber viel viel gelungener. Das werde ich mir merken 🙂

Ich mag Laura und ihr Buch unheimlich gerne. Es macht total Spaß sich von den Kleidern inspirieren zu lassen und regt dazu an, ein Kleid ganz im eigenen Stil zu entwerfen und zu nähen. Und wie man bei mir sieht, regt es auch dazu an, mal etwas auszuprobieren, ein Experiment zu wagen und eben ‚einfach mal zu machen‘!

Und jetzt gibt’s was zu gewinnen! Ich verlose 1 Exemplar von ‚1 Schnitt 10 Kleider‘, das mir von tagtraeumerin.de zur Verfügung gestellt wurde. 🙂

 

Das Gewinnspiel ist beendet! Gewonnen hat Elke (Lillelie), herzlichen Glückwunsch!

Kommentiert bis zum 18.4.16, 23:59 Uhr diesen Beitrag, wieso das Buch unbedingt zu euch muss, und gebt eine gültige E-Mail-Adresse an, wenn über euer Profil keine Adresse öffentlich zu finden ist.

VIEL GLÜCK 🙂

Und wer so lange nicht warten möchte, findet das Buch hier bei EMF.
Oder ihr schaut bei den anderen ‚Tourstopps‘ vorbei, dort könnt ihr auch das Buch gewinnen :)Kerstin (Ein zweiter Blick) – 20.4.
Lisa (Stoffreise) – 27.4.
Vicky (Vintagemädchen) – 4.5.
Selmin (Tweed & Greet) – 11.5.

Schnitt: Kleid Ellie & Amélie – 1 Schnitt 10 Kleider
Stoff: Streifenjersey, Jeansstoff
Verlinkt: After Work Sewing
Fredi Seemannsgarn handmade

Hello there!

Hi, ich bin Fredi! Schön, dass du da bist. Hier findest du alles rund um selbstgenähte Mode und Taschen.

Was suchst du?

Entdecke Kunstdrucke im Shop
Schnittmuster für dich

121 Antworten

  1. Oh wow, was hast du nur tolles aus dem Kleid gemacht 😉 Rock und Oberteil, sieht richtig hübsch aus und High Waist (so sieht es aus) steht dir super. Das Buch ist sicher toll und da ich Kleider liebe, stelle ich mich mal in die Schlange derer, die es gewinnen möchten. Ich hab im Profil schon eine Mailadresse, weiss nur nicht, ob die sichtbar ist, daher hier nochmal eine: 929065(ät)web.deLG Katrin

  2. Oh Fredi, Deine Abwandlung ist Dir super gelungen und steht Dir ganz toll!Da die Kleider im Buch leider nicht für größere Größen gradiert sind würde ich das Buch vor allem als Inspirationsquelle nutzen, um Schnitte in meiner Größe danach abwandeln zu können.Alles Liebe und viele GrüßeChristina

  3. Oh was für ein schönes Outfit. So eines will ich auuuuch und es wir endlich Sommer hab ich gehört. Gleich 2 Gründe, um dieses Buch zu gewinnen 😉 Liebe Grüße

  4. Erstmal: Super gemacht, liebe Fredi! Tja, wieso muss das Buch unbedingt gerade zu mir? Weil ich ständig und ewig nach Kleiderschnitten suche, die bei mir gut sitzen. Bisher habe ich nur einen (die Marseille) aber etwas mehr Individualität wäre super und da köibgt das Buch perfekt! :)F2 von http://fuchsgestreift.de

  5. Hey das sieht ja extrem schick aus. Gefällt mir gutSchau doch auch mal bei tilly and the buttons rein.da gefällt dir sicher Auch was.Über das Buch würde ich mich natürlich riesig freuen ♡KatjaK.buedefeld@gmail.com

  6. Liest sich super was du über das Buch schreibst. Ich will mir für den Sommer viele Kleider nähen. Eigentlich trage ich die nicht so aber wenn es für die Arbeit etwas schicker und trotzdem luftig sein muss, perfekt. Nur hab ich noch nicht viel Erfahrung im Kleidernähen. Da käme dieses Buch perfekt 🙂 Würde mich so freuen.

  7. Da hast du dir aber ein tolles Kleid gezaubert liebe Fredi! Steht dir super! Eigentlich bin ich nicht so der Kleiderträger, was aber auch daran liegt das viele Kaufkleider einfach nicht gut bei mir sitzen. Da jetzt im Sommer einige Feierlichkeiten auf dem Programm stehen, würde ich mir gerne dafür Kleider nähen. Ich hoffe das meine Nähkünste dafür ausreichend sind, aber der Wille und die Lust sind vorhanden, deswegen würde ich mich sehr über das Buch freuen!LG Janinaj_wassi(at)web.de

  8. Das ist dir wirklich gut gelungen :)Und die Kombi s/w Streifen mit dem Gelb sieht einfach super aus :DDas Buch muss unbedingt zu mit, weil ich mit Bündchen leider ebenfalls auf Kriegsfuß stehe. Mal zu lang, mal zu kurz… Selten werden die so richtig schön.Und ich habe einen großen Vorrat Jersey, der gerne verarbeitet werden möchte :DLiebe Grüße,SvenjaFr.Ausverkauft@web.de

  9. Oh wie toll!! In dem Gewinnspiel-Lostopf hüpfe ich doch gern! In meinem Schrank gibt es viel zu wenige Kleider, obwohl ich so gerne welche trage. Das ändert sich stetig, seitdem ich nähe, somit wäre das Buch perfekt um den Ideenstrom anzufeuern und nich abreißen zu lassen. Danke für den schönen Post und Einblick!

  10. Oh toll, das Buch steht sowieso schon auf meiner Wunschliste! Und ich möchte mir dringend ein Sommerkleid nähen, der Stoff liegt schon bereit, nur am passenden Schnitt mangelt es noch. Es wäre also super, wenn ich es hier gewinnen würde! LG, Tamara

  11. Das Buch sieht für mich perfekt aus, denn ich liebe Kleider und Röcke und trage kaum etwas anderes. Auch den Rückenausschnitt, den Du gemacht hast finde ich zuckersüß…den würde ich gerne nachmachen! Also..her mit dem Buch 🙂 Liebe Grüße!

  12. Oh Fredi, ein ganz tolles Outfit! Ein großes Lob! Ich hänge derweil immer noch an meinem Parka, der eigentlich unbedingt noch mit in dein Sew along sollte. :-DAuch wenn ich hinterherhinke, hätte ich das Buch unglaublich gerne, weil es in deiner Beschreibung ganz toll klingt! Und außerdem habe ich hier Stoff ohne Ende liegen, der sich nach Verwendung sehnt. Insofern drücke ich mir mal die Daumen. ;-)Liebe GrüßeJanaDuschiii@gmx.net

  13. Das ist mal wieder ein sehr gelungenes Outfit. Die Streifen mit der gelben Schleife passen super.Ich MUSS das Buch haben, weil ich Kleider liebe, das Buch mich optisch total anspricht und ich durch Lauras tollen Blog zum bloggen inspiriert wurde.Vlg ella

  14. Liebe Fredi,du weißt ja, mein Herz schlägt auch für maritim und somit gefällt mir dein Outfit sooo gut ! Toll, dass du experimentiert hast, das Endergebnis ist spitze – manchmal muss man sich einfach auch mal trauen :PIch würde mich riesig über das Buch freuen, da ich auch mal wieder richtig Lust habe mich zu trauen und zu experimentieren :)Hab einen schönen Tag !Alles Liebe, SarahPs. piepeundsnutz@web.de

  15. Super schick! Ich bin sowieso begeistert von deinen tollen Kreationen. Von dem Buch bin ich auch total begeistert. Während ich in meiner Kindheit und Jugend fast ausschließlich Hosen trug, trage ich jetzt fast ausschließlich Kleider. Ich liebe Schnittmuster, die man immer wieder verwandeln kann. Deswegen würde das Buch bei mir den Weg ins Bücherregal wahrscheinlich gar nicht finden, sondern stäändig in Reichweite des Nähtisches liegen.Viele Grüße,Kathrinmeeresrauschen_blog@gmx.de

  16. Sieht super aus mit dem Jeansteil!!Ich bin auch so eine, die noch auf der Suche nach dem richtigen Kleiderschnitt is. Vielleicht würde ich ihn ja in dem Buch finden.–> schnell, schnell in den Lostopf und Daumendrücken!LG, Barbaramailbarby (at) gmx (punkt) de

  17. Liebe Fredi,das Kleid steht dir echt total gut! Auch wenn ich dich "eigentlich" gar nicht kenne muss ich sagen .. es passt wirklich zu Dir 😛 Das Buch wäre für mich ganz toll, weil ich ständig neue Kleider-Ideen im Kopf habe und immer verzweifelt auf der Suche nach einem Kleider-Grundschnitt zum Abwandeln bin. Dir noch einen tollen Tag! Liebe Grüße,Clara Email: clelgl@web.de

  18. Ich liieeebe einfach Kleider! Und da ich gerade mittendrin bin meine Frühjahrs- und Sommergarderobe aufzufrischen und hier bergeweise Stoffe liegen wäre das Buch bei mir in allerbesten Händen. Es klingt genau nach meinem Geschmack! Sonst werde ich es mir wohl kaufen müssen… Liebe Grüße,Biancabiancanagel@gmx.net

  19. Was gibt es schöneres am Morgen als sich durch so einen tollen Blogpost zu lesen. Deine Kombi ist einfach ein Traum und ich liebe Rückenausschnitt auch sehr 🙂 und gelb steht dir wirklich ausgezeichnet. In dieser Woche habe ich meine ersten 2 Kleider genäht und da das so gut geklappt hat wäre das Buch 1Schnitt-10 Kleider eine gute Fortsetzung wie ich finde. Vielleicht klappt es ja 🙂 Den Rock (ein anderes Schnittmuster) hab ich hier auch schon liegen .. warte nur noch auf ein passendes Stöffchen, habe an Wildlederimitat gedacht 🙂 Liebe Grüße Svenja (marxsvenja@yahoo.de)

  20. Hach, du zauberst immer wieder so tolle Sachen!! Ich hab kürzlich auch gedacht, ich muss mir mal ein Kleid nähen. Und für die Zeit nach dem Abstillen (vorher ist ein Kleid einfach unpraktisch) würde ich mich sehr freuen!Liebe GrüßeHanna

  21. Liebe Fredi,eine Freundin von mir hat das Nähen vor ein paar Monaten angefangen und würde sich auf dem Gebiet sich noch mehr motivieren lassen. Das Buch schein mir ein geeignetes zusätzliches Geburtstagsgeschenk (Ende April) zu sein! Liebe Grüßesarah@bruchhaeuser.net

  22. Da mache ich doch auch gleich mit,warum ich das Buch brauche? Ich bin immer auf der Suche nach schönen Kleiderschnittmustern. Oft scheitert es an der Größe. Und dieses Buch geht schon bei der 34 los. Das sollte dann klappen.Liebe GrüßeMartinayeti_nr42 [at] yahoo [dot] de

  23. Ahhhhhh, ich brauch das Buch! Ich hab nun endlich meine nach Schwangerschaftsfigur und brauch dringend neue Kleider. Kleiderkaufen ist nämlich eine Katastrophe weil oben und unten bei mir 2 Kleidergrößen Unterschied sind, da käme das Buch genau richtig. Dein Outfit ist zudem sooooo inspirierend das man direkt los nähen möchte.Liebste Grüße Mandy

  24. Liebe Fredi,Was für ein saucooles Outfit!!!Hat sich also gelohnt, mutig zu sein und neue Wege zu gehen :-)Streifen stehen dir aber auch immer wieder zu gut!Ich habe noch nicht meinen Kleiderstil gefunden und zu mit mit meiner Größe und meinen Formen da auch echt schwer – zu klein, zu viel Hüfte und Po,.. Vielleicht würde mit dieses Buch da weiterhelfen?!?Hoffnung hätt ich ;-)Liebe Grüße Uli

  25. Hallo Fredi,dein Kleid ist wirklich toll geworden und macht so richtig Lust auf Frühling und Urlaub…deshalb brauch ich auch so eins…Ich möchte gern dieses Buch gewinnen und probiere mal mein Glück!Viele Grüße,Manja (ringelbuntes.blogspot.de……ringel21 at gmx punkt de)

  26. Dach Buch muss unbedingt zu mir, weil ich diesen Sommer eine Menge neue Kleider brauche – Ein kurzer Strandurlaub in Holland, der 30. Geburtstag einer guten Freundin, ein Roadtrip in Californien … was kann es da besseres geben, als jeweils ein selbstgenähtes Kleid :DLiebe Grüße, Simone (simone@simpressions.de)

  27. Oooooohhh,ich stehe auch total auf Ausschnitte mit innerem Beleg, da muss man auch nicht so zittern, ob die Näht in einem Rutsch perfekt wird 😉 Und Kleider liebe ich total, deswegen muss das Buch gaaaanz dringend zu mir <3

  28. Liebe Fredi, dein Outfit ist wirklich ganz wundervoll.Warum ich dieses Buch gewinnen muss? Ganz klar. Ich habe vor einem 3/4 Jahr (inspiriert auch durch deinen Blog) mit dem Nähen begonnen und noch niiieeeee ein Kleid genäht. Also brauche ich natürlich dieses Buch. Erst Recht, wenn dort so tolle Tipps zum Stil ect. enthalten sind. 😉

  29. Hallo Fredi,das Buch ist mir auch schon aufgefallen, und wenn ich mir (natürlich)auch nicht alle zehn Kleider an mir vorstellen kann, so finde ich es alleine wegen der allgemeinen Nähtips absolut kaufenswert.Das Buch muß unbedingt zu mir, damit ich endlich mal wieder etwas für mich statt immer nur für's Kind nähe!LG, Mar.

  30. Eine super Kombination hast du da gezaubert. Ich würde auch gern am Gewinnspiel teilnehmen, weil ich eigentlich nur Kleider trage und noch einen unerhört großen stoffvorrat habe der sich gern in meinen Kleiderschrank einreihen würde. Liebe grüße Anjung anjung@web.de

  31. Liebe Fredi, Dein Kleid ist der Hammer (Du sowie :)! Ich bin so begeistert davon, dass Du mit den Schnitten experiementierst und Deinen Style einbringst. Ich liebe es! Da in diesem Jahr noch einen schöne Reise mit meiner allerliebsten Nichte ansteht (die grinst auch immer so süss wie Du), würde ich ihr und mir dafür gerne ein Kleid aus dem Buch nähen – also hüpf ich mal schnell in den Lostopf! Ganz liebe Grüsse Britta

  32. Sieht ja klasse aus deine Kombi! Steht dir super gut!Ich möchte mir für den Sommer auch mehr Kleider nähen und da wäre dieses Buch einfach perfekt. Den Blog von Laura verfolge ich auch schon immer, sie macht auch ganz tolle Sachen!Ich würde mich sehr freuen. Lieben GrußNähKätheNaehKaethe@web.de

  33. Wunderschönes Outfit was du dir da gezaubert hast!Ich bin begeistert! Das Buch wäre perfekt für mich, da ich soooo viel unvernähten tollen Stoff rumliegen hab, der förmlich nach einem hübschen Kleidchen schreit! Ich drück mir also selbst mal die Däumchen 😛 E-mail: sally_franz270589@yahoo.de

  34. Liebe Fredi,ich bin über Lauras Blog hier gelandet. Das Kleid sieht wirklich toll aus! Eine schöne Abwandlung und ein tolles Beispiel für die Vielseitigkeit des Buches!Ich würde sehr gerne gewinnen, weil ich mir für dieses Jahr fest vorgenommen habe, endlich mal ein Kleid zu nähen! Da wäre das Buch die perfekte Grundlage!Liebe GrüßeDorea(dvkiedrowski (ät) me (punkt) com

  35. Huhu Freddi, jetzt probier ichs nochmal. Habe dir ja schon geschrieben, dass ich dein Outfit genial finde��Das Buch steht auf meiner Näh-Shopping-Liste. Ich brauche es uuuuuunbedingt, weil ich das Pullikleid so toll finde und auf jeden Fall nähen muss☺️Ganz liebe GrüßeCarmen

  36. Die Streifen mit dem gelben Detail sind super! Schöner Kontrast :)Das Buch wär gerade absolut passend bei mir, weil ich mir vorgenommen habe endlich richtige Kleidung zu nähen. Bisher hab ich nur ein paar Röcke genäht und eigentlich ist es albern. dass ich mich nicht weiter traue. Das Buch wär also einfach super und vielleicht würde ich da auch einen schönen Grundschnitt für mich finden :)Liebe Grüße und Danke für die Buchvorstellung :)Ronja

  37. Hi liebe Freddi,der Rückenausschnitt ist wirklich süß! Ich finde auch das gelbe Garn auf dem Rock super kombiniert. So hat er noch seine persönliche und aufregende Note! 🙂 Natürlich würde ich mich auch sehr über das Buch von Laura freuen, dann könnte ich mich endlich an mein erstes Kleid wagen. :)Liebste Grüße Jacky

  38. Es sieht wirklich super aus, vor allem die gelben Nähte finde ich toll! Ich habe mir noch nie ein Kleid genäht, grade deshalb würde ich mich besonders über dieses Buch freuen, und der Sommer scheint ja jetzt auch vor der Tür zu stehen, also sehr passend das Buch! Vielleicht hab ich ja Glück. Liebe Grüße, Linda

  39. Oooh! Das ist wirklich gut gelungen. Gelb ist ja für Blondinen eine eher schwierige Farbe, aber in dieser Variante ist es ja völlig egal, was für einen Haarschopf man so trägt. Das ist wirklich toll. Mir gefallen ja besonders die gelben Nähte am Jeansrock so richtig gut. Solche kleinen Details machen mich immer ganz glücklich. Das Buch sieht absolut großartig aus und die Idee des Kombinierens und Umwandeln von Schnitten finde ich schon lange sehr reizvoll. Aber so richtig "getraut" habe ich mich auch noch nicht. Da würde das tolle Buch mir sicher super weiterhelfen. Da kann man ganz bestimmt auch Umstandskleider draus bauen. 😉

  40. Hallo Fredi, Wow, das Kleid bzw das Oberteil und der Rock sehen echt hübsch aus !!! Der Ausschnitt mit der Schleife ein echter Hingucker ?Wuerde mich riesig über das Buch freuen. Wünsche alles liebe und hab vielen Dank für deinen Blog und die Inspirationen ?Miriam

  41. Jeah, sehr schöne Kombi, auch farblich. ich möchte gewinnen, weil ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe, dass da genau mein Schnitt drin ist. Bis jetzt habe ich leider noch nicht das optimale Kleid für mich gefunden. Gruss Bärbel (baerweber@web.de)

  42. Liebe Fredi,ein Wahnsinnskleid hast du dir da genäht!! Mein Highlight ist daran eindeutig die gelbe Schleife, ich hab mich sofort in die verliebt!! Deswegen würde ich mich soooo über das Buch freuen!! ;-)Meine Mail: binedil9290@gmail. comViele liebe GrüßeBine

  43. Das Buch würde mich endlich dazu bewegen mich wieder hinter meine Nähmaschine zu klemmen. Auch die Idee Grundschnitte dem Anlass entsprechend abzuwandeln finde ich super. Über das Buch würde ich mich daher super freuen, um auch mit einen so tollen gelben Rückenausschnitt zaubern zu können. ;-)Liebe Grüße Marianordreisen(at)web.de

  44. Dein Outfit ist echt der Hammer!!! Toll kombiniert und echt außergewöhnlich. Mit dem Buch habe ich auch schon geliebäugelt. Ich möchte auch gerne mehr experimentieren und als passionierte Kleiderträgerin kann ich eh niemals genug Kleider haben. Liebe Grüße von Grit

  45. Der Rückenausschnitt und generell das ganze Outfit <3Ich würde mich wirklich sehr über das Buch freuen :DLiebe Grüße Lisa (lisa.barnhusen(at)web.de)

  46. Wow tolles Outfit, das Buch scheint wirklich spannend und inspirierend zu sein. Und warum ich dieses Buch haben sollte! Ich habe zu viele Taschen, aber kein passendes Kleid ;-). Und der Sommer steht vor der Tür. LG Vivo

  47. Oh, so ein schönes Exemplar hast du gezaubert! Der Rückenausschnitt ist ja der Wahnsinn!Ich steh gerade total auf Nähbücher (hab mir kürzlich die beiden von RosaP zugelegt), von daher wäre das ganz unbedingt was für mich. *gg*Ich reihe mich hier also mal ein in die Schlange. :o)LGSimone

  48. Liebe Fredi,Dein Outfit sieht ganz toll aus! Und es steht dir auch super. Ich hätte total Lust auch so ein schönes Kleid aus dem Buch zu nähen und, dass es so einen Hauch von Retro hat gefällt mir sehr gut.Liebe Grüße Myriam (myriamstahlberger@gmail.com)Liebe Grüße Myriam (myriamstahlberger@gmail.com)

  49. Ein wunder, wunderschönes Outfit liebe Fredi. Etwas anders, aber genau das liebe ich daran. Und der Rückenausschnitt ist wirklich toll, das hatte ich eigentlich auch schon immer mal vor…aber hab mich noch nicht so ganz getraut 😀 Das Buch muss ich mir mal genauer anschauen, aber ich werde ja auch hoffentlich bald in die Richtung von Laura gehen. 😉 Ganz liebe Grüße Maira

  50. Liebe Fredi, dein Outfit haut mich um! Ich liebe liebe liebe diesen Rückenausschnitt. Das ist sooo heiß! In Kombi mit dem Rock ist es sowas von perfekt. Und genau deswegen brauch ich das Buch auch. Mehr Argumentation als deine Bilder brauch ich gar nicht 😀 Liebste Grüße, Loui :*

  51. Liebe Fredi, natürlich muss das Buch zu mir, weil ich Kleider liebe und fast nur solche oder Röcke trage. Da ich aber selten zweimal das Gleiche nähe, ist Abwechslung bei den Schnitten genau das Richtige für mich. Vielleicht habe ich ja Glück.Schön, dein Experiment, ich trau mich immer noch nicht so an das Verändern von Schnitte, weil ich natürlich auch nicht erst ein Probeexemplar nähen will, aber auch den schönen Stoff nicht verderben. Hut ab vor allen fleißigen Probeteilnähern.Liebe Grüße Angelika(Angels_made@web.de)

  52. Huhu Fredi!Deine Kombi sieht klasse aus! Sogar die Streifen am Oberteil an den Seiten sind bündig! Wahnsinn 🙂 Das gelbe Garn im Rock findet sich ja im Oberteil wieder… gute Idee!Ich würde das Buch so gern haben, weil ich gerne mehr für meinen eigenen Stil hätte.. mehr Anregung, mehr Ideen… vor allem eben Kleider für den Sommer… :)meine E-Mail ist romy.rosa.gruen@gmail.comAllen anderen wünsche ich außerdem viiiiel Glück!

  53. Wuah ich find den Rückenausschnitt so Hammer!! Und ich finde es total mutig, "eben mal selber zu machen." Auch die Abwandung des Rocks klingt für mich gerad voll kompliziert, haha… Jeans hatte ich selbst noch nicht unter der Nadel, ich hoffe aber, dass sich das dieses Jahr noch ändert. Weshalb das Buch unbedingt was für mich ist? Weil ich nach knapp 2 Jahren Stillzeit endlich meinen Körper wieder voll und ganz für mich habe und ich habe es auch etwas satt immer nur Mutti-Like was praktisches zu haben… Nein! Ich will jetzt auch mal was für MICH, was richtig SCHICKES und das sind eben Kleider, weil sie so wundervoll weiblich sind. So! Her damit! 😉 Ganz liebe Grüße an dich, Fredi, Britta

  54. Ui dein Kleidchen ist aber schick geworden! Mir gefällt auch der Rückenausschnitt ganz besonders gut 🙂 Das Bich muss natürlich unbedingt zu mir, weil ich eine leidenschaftliche Kleidchennäherin und Trägerin bin <3 Da kann ja neue Inspiration nicht schaden! Liebe Grüße, Kathi

  55. WOW! Mehr muss ich da nicht sagen!! Sieht super aus, ich mag die Kombi Streifen-Gelb-Jeansrock, könnte gleich in meinen Schrank wandern ;o).Bevor ich mir so viele Schnittänderungen zutraue, brauche ich das Buch um alle 10 Varianten zu testen – und mein Kleiderschrank braucht auch dringend neue Frühlingskleider!!! Liebe GrüßeSilke

  56. hm, habe schon 2x probiert, mit dem kommentieren, trotzdem klappts nicht… das Kleid sieht toll aus! Der Rückenausschnitt… Wahnsinn! Ich bin im Sommer auf eine Hochzeit eingeladen, möchte ein Kleid nähen. Der Stoff liegt hier schon, für einen Schnitt habe ich mich noch nicht entscheiden können. Das Buch MUSS zu mir!! Damit ich endlich loslegen kann!!Viele Grüße, mo*

  57. Liebe FrediWas für ein schönes Kleid Du da anhast! Ich habe mir für den letzten Sonntag zur 1. Kommunion der Tochter zum ersten Mal seit langem ein Kleid genäht. Und ich fühlte mich so wohl darin, dass ich mir vornahm, wieder öfter ein Kleid zu tragen und nicht wie sonst im Sommer Rock/T-Shirt. Da käme so ein Buch natürlich gerade zur rechten Zeit, Kleider hat mein Schrank nämlich fast keine….Vielen Dank für die Chance!Lieber GrussSabinesabmerlil at gmail dot com

  58. Hej Fredi!Ich möchte auch gerne an der Verlosung teilnehmen!Dank dir hab ich mich ja nun schon an den Wind- und Wetterparka gewagt.Er ist zwar noch nicht fertig "räusper"…Aaaaaaber, wenn er denn dann fertig ist, brauche ich dringend Kleider für den schönen, warmen Sommer, der uns erwartet ;-P Und da werde ich mich nun auch mal an Selbstgenähtes wagen! Also: Da Büchlein muss zu mir, damit ich mich dem nächsten Projekt stellen kann!Vielen Dank für deine Anregungen und liebste GrüßeChristina(Ch.garvert(ät)gmx.de)

  59. Oh liebe Fredi, du siehst ja wieder toll aus!!! So ein schönes Outfit. 🙂 das Buch klingt sehr vielversprechend. Das hätte ich gerne in meinem Besitz. 😉 ganz liebe Grüße, Kathi (kathis-naehwelt at gmx.de)

  60. Oh, ein Kleidernähbuch, das wäre aber fein … :). Warum? Weil ich gerade mit kugelrundem Babybauch herumlaufe und mich schon darauf freue, wenn ich irgendwann wieder in "richtige" Kleider passe und mir dann etwas schönes Selbstgenähtes gönnen kann.LG!Juliefehlerfrei(ÄT)email.de

  61. Hallo, ein Kleid habe ich mir noch nie genäht. Es wäre eine tolle Gelegenheit damit anzufangen.Die Kombi aus gestreift und gelb ist eine schöne Idee. LG Ruth

  62. Hallo Fredi, ich bewundere dein Talent und deinen Geschmack. Und da ich Laura und ihren Blog seit einer Weile schon verfolge und ihr Talent ebenso schätze, wäre dieses Buch einfach toll! Dann würde ich mir auch so eine Traumkombi schneidern :)LG Manuela S. (manuela.sondermann(at)gmail.com)

  63. Der Rücken ist schon sehr speziell, aber steht dir gut 🙂 Die kleinen gelben Akzente machen dein Outfit so besonders.Das Buch lacht mich an, schon allein weil ich dann vielleicht endlich mal eine Anleitung für einen Bubikragen hätte.Deshalb springe ich gern in den Lostopf.Viele GrüßeFränzi

  64. Danke Fredi für Deinen Näh-Elan und die gelungene Beschreibung und Fotos.Gern würde ich selbst mit dem Buch eine Idee versuchen umzusetzen. Nun hoffe ich auf ein Losglück.Anke als wolfsfrau.anke(at)web.de

  65. Liebe Fredi, das Kleid (alias Rock und Top 😉 ) ist wirklich super geworden. Bei dunklen Streifen plus Gelb werde ich auch sehr schnell schwach. Der Rückenausschnitt ist natürlich der Oberknüller! Ich bin gespannt, ob du noch mehr schöne Kleider aus dem Buch zeigst :)Natürlich würde auch ich mich über das Büchlein freuen, denn Kleider kann man wirklich nie genug im Schrank haben (der bestimmt nicht schon aus allen Nähten platzt, nein nein…)Grüße! <3

  66. Die Idee einen Grundschnitt in beliebig viele Varianten abzuwandeln finde ich super! Eine tolle Sache, das in eiunem Buch zu zeigen!Dein maritimes Outfit ist klasse geworden, die kleinen Unperfektheiten sieht keiner (außer dir) ;)!Sieht toll aus an dir!Liebe Grüße, Bente

  67. Super schön geworden! Ich nehme mir jeden Sommer vor mal häufiger ein Kleid anzuziehen und schwupp ist der Sommer vorbei. Mit selbst genähten Kleidern würde ich das gerne mal ändern;) Liebe Grüsse Sarah

  68. Das Buch muss unbedingt zu uns, weil meine Schwester im Sommer heiratet und ich absolut kein Kleid finde, das mir auf Anhieb gefällt. Die Lösung: Selber an die Nähmaschine setzten, aber welcher Stil, welcher Stoff soll es sein und wie schaffe ich es, dass es am Ende auch noch passt und alle sagen: wow, das hast du genäht? Ich brauche Unterstützung und hoffe das Buch kann mich retten 🙂 Grüße aus Köln, L. (lkunze@smail.uni-koeln.de)

  69. Liebe Fredi,das Kleid ist ein absoluter Traum! Genau wie dein Blog, mach weiter so! ;)Ich würde mich sooooo freuen das Buch zu gewinnen, ich hab von meiner Oma ein paar wunderschöne Stoffe geerbt und jetzt suche ich schöne Schnittmuster für Kleider. Es wäre also der absolut perfekte Zeitpunkt. :)Liebe Grüße, Veravera.krimmer@web.de

  70. Liebe Fredi, Also: Ich verdiene es, dieses Buch zu gewinnen, weil ich seit Wochen meine Prüfung für das 2.Staatsexamen vorbereite (am19.04.) und ich mich nach meinem (hoffentlich) erfolgreichen Abschluss endlich wieder an die Nähmaschine und neue Projekte setzen kann!!!LG Paulina

  71. Ich habe gerade Sweat für mich entdeckt und hätte große Lust, ein MIR passendes, d.h. maßgeschneidertes Kleid zu nähen!Vielleicht habe ich ja Glück…Danke für den tollen Blog!Renatefrau(punkt)von(punkt)lummerland(at)gmail(punkt)com

  72. Huhu,nach einem Abnehmmarathon passt so einiges aus dem Kleiderschrank nicht mehr..Das Buch wäre also super zum Nähen neuer Teile bei mir aufgehoben und fände gleich Einsatz (Stoffe hat man ja eh immer genug da)

  73. Hallo Fredi!Wow, da hast du ja wieder mal tolle Kleider gezaubert! Ich würde mich riesig über das Buch freuen, denn ich habe eindeutig zu wenig Kleider im Schrank und der Sommer ist ja fast schon zu spüren :)Ganz liebe Grüßle aus dem wilden Süden,^Sylvie^Meine Emailaddi: lacrima punkt obscura at web punkt de

  74. Ich liebe einfach Kleider und bin total gespannt auf das Buch! Danke für dein tolles Beispiel, es sieht ganz wundervoll aus ♡ Da möchte ich sofort mit Nähen anfangen. Mein Kleiderschrank kann noch das ein oder andere Kleid vertragen :-)LG, SusanneSusanne.Langguth(ät) Gmx. De

  75. Hallo Fredi, Dein Blog ist immer einen Blick wert! Tolle Ideen, grandiose Umsetzung und immer mit viel Herzblut und Geschmack. Da ich mehr Kleider tragen möchte wäre das Buch super, vielleicht habe ich ja Glück! LG Andrea

  76. Oh, das würde ich sehr gerne gewinnen 🙂 Ich kenne Laura persönlich, hatte einen gemeinsamen Stand mit ihr auf der Hochzeitsmesse in Leipzig und würde seehehr gerne ihre Schnitte nachnähen :)Das wäre supiiiii, dupiiiii ;)Alles Liebe,Almut von Fuchsfamilie (almut . buchwitz ät gmail punkt com)

  77. Hallo Fredi, dein Outfit ist der Hammer, sehr toll umgesetzt! Da ich schön langsam wieder meine Babypfunde los bin möchte ich wieder mehr Kleider tragen (und auch nähen). Da wäre das Buch doch perfekt! Vielleicht habe ich ja GlückLiebe Grüße Ramona ( sch88mona@web.de )

  78. Hallo liebe Fred :)Dein Kleidchen ist ein absoluter Hingucker <3Ich bin mega begeistert!!!!!Umso mehr würde ich mich über das Buch freuen!Ich liebe Bücher!!!! Sie aus dem Regal holen, blättern und lesen! Da bin ich absolut Oldschool veranlagt 🙂 Nähbücher toppen das dann noch! Neulich habe ich eine tolle Möglichkeit in einem Nähbuch gefunden, die Krawatten meines verstorbenen Vaters zu verwerten! Liebe GrüßeAnneinfo@knöpfle-mlg.de

  79. Ein Traum von Tagträumerin 😉 , Traumhaft schön !!! Da bin ich gern dabei und fix im Traum-…äh…Lostöpchen !Suche schon so lang ein schickes SM für ein Kleidchen für mich.PERFEKT!Liebe Grüße Kati

  80. Das hört sich richtig toll an! ? Ich würde mich sehr über das Buch freuen! Ich hab so viele tolle Stoffe, die nur darauf warten als Kleid verarbeitet zu werden. ? Der Bubikragen reizt mich schon sehr! ❤?

  81. Na das muß unbedingt zu mir, weil ich ein großer Fan von Laura bin (auch wenn wir uns immer noch nicht persönlich in Leipzig getroffen haben), ich mich beim Durchblättern schon ins Buch verliebte, aber leider momentan so gar kein Klimpergeld in der Börse hab und doch so gern das Büchlein hätte.Liebe Grüße und schicket Shirt!Dörte

  82. Das wäre ja mal ein Grund, Kleider zu nähen. Das Pullikleid sieht toll aus und ich müsste mich schon lange mal von meiner Hosenbegeisterung lösen. :)Liebe GrüßeElsa

  83. Schönen Tag,Sind Sie in jeder Art von Darlehen Problem? oder benötigen Sie eine schnelle Darlehen Ihre Debit zu klären und zurück zum Geschäft Bei einem niedrigen Zinssatz von 2% erhalten? Wenn ja kontaktieren Sie uns sofort über unser E-Mail unter: exxonmobil191@outlook.comDarlehensanträge Einzelheiten Unten:1) Voll Namen: …………2) Geschlecht: ……………..3) Alter: ……………………4) Land: ……………..5) Telefonnummer : ……..6) Beruf: …………..7) Monatliches Einkommen: ……8) Darlehensbetrag benötigt: …..9) Dauer der Ausleihe: ……………10) Zweck des Darlehens: ………..Vielen Dank.

  84. Hallo,Sind Sie es Leid Suche nach Darlehen und Hypotheken,haben Sie abgelehnt ständig Durch Ihre Banken und anderen Finanzinstituten,bieten Wir jede form von Darlehen an Personen und Körperschaften bei niedrigen Zinssatz von 3% .Wenn Sie daran interessiert, ein Darlehen,fühlen sich frei, uns zu Kontaktieren heute,wir Versprechen, um Ihnen die besten services überhaupt.Geben Sie uns nur einen Versuch, denn ein Versuch wird Sie überzeugen. Was sind Ihre Finanziellen Bedürfnisse?Sie benötigen einen business-Darlehen?Sie benötigen einen persönlichen Kredit?Sie möchten ein Auto kaufen?Wollen Sie refinanzieren?Brauchen Sie ein Darlehen?Sie benötigen ein riesiges Kapital zu beginnen, Ihre business-Vorschlag oder-Erweiterung? Haben Sie die Hoffnung verloren und Sie denken es gibt keinen Ausweg, und Ihre finanzielle Belastung noch anhält?Bitte zögern Sie nicht, uns zu Kontaktieren für eine mögliche geschäftliche Zusammenarbeit, Kontaktieren Sie uns per E-Mail: (jmcredit120@gmail.com)

  85. Hallo,Sind Sie auf der Suche nach einem Business-Darlehen, persönliche Darlehen,Hypothekendarlehen, Kfz-Darlehen, DarlehenStudenten Darlehen, Konsolidierung Darlehen, ungesichertGarantie, Venture Capital, etc. … oder einfach ablehnenDarlehen von einer Bank oder Sky Group Finanzinstitut aus einem oder mehreren Gründen?Sie sind die richtigen Lösungen für den Kredit! Wir sind einPrivate Kreditgeber, bieten wir Darlehen an Unternehmen und Einzelpersonen mitNiedrigen und erschwinglichen Zinssatz von 3%. Also wenn du bistInteressiert an einem schnellen und leichten Darlehen. EmailKontakt: skygroupfinancial0@gmail.comNAME:…………….ALTER:……………..SEX:……………….FAMILIENSTAND:………………..KONTAKT TELEFONNUMMER:…………….ADRESSE:………………….STADT:……………….BUNDESLAND:………………..LAND:……………….POSTLEITZAHL:…………………BERUF:…………………..MONATLICHES EINKOMMEN:………………..BETRAG BENÖTIGT: ………………….DER GRUND FÜR DEN KREDIT:……………………Wir warten auf Ihre schnelle Antwort auf diese E-Mail: skygroupfinancial0@gmail.comGrüße,Himmel gruppe

  86. Hallo Herr / Frau,Sie suchen einen Investor?Sind Sie auf der Suche nach Mitteln, um Ihr Projekt zu finanzieren?Brauchen Sie ein Darlehen, um Rechnungen zu bezahlen oder ein Geschäft zu gründen?Wir geben Darlehen an Einzelpersonen, Unternehmensorganisationen, Firmen etc. Wir bieten Darlehen in Höhe von 2% pro Jahr. Wir bieten * Projektfinanzierung / * Business Darlehen / * Persönliche DarlehenKontaktieren Sie uns für weitere Informationen: sheniquaeatmanloancompany@gmail.comBORROWER ANWENDUNGSFORMULARName:Adresse:Darlehensbetrag:Darlehensdauer:Staatsangehörigkeit:Land:Bundesland:Postleitzahl:Geschlecht:Alter:Monatliches Einkommen:Familienstand:Telefon:Mobiltelefon:Unser Kunde Glück ist unsere FreudeFrau Sheniqua Eatman

  87. Haben Sie versucht, Kredite von Banken ohne Erfolg zu erhalten? Brauchen Sie dringend Geld, um Schulden zu machen? Benötigen Sie Geld für die Expansion oder die Gründung Ihres eigenen Unternehmens? Holen Sie sich ein Darlehen von einem der führenden Kreditunternehmen in Großbritannien. 24Hour Loan Service ist eines der größten gesicherten Darlehen Unternehmen in Großbritannien und unsere freundlichen und erfahrenen Mitarbeiter sind in der Lage, Ihre Anwendung schnell und effizient zu verarbeiten. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte per E-Mail: larryfox2017@gmail.com

  88. Ich werde diese Frage gerne stellen, bevor ich direkt zu meiner öffentlichen Ankündigung hier gehe. Wenn ein legitimer Kredit online so einfach war, wie in all diesen fabrizierten / duplizierten Darlehen Zeugnissen, die ich online gelesen habe, dann warum wurde ich und mein reizender Ehemann für einen Kredit online abgelehnt fünfmal nachdem von etwa 4000 Euro betrogen worden? Es ist nur so, wie ein sehr enger Familienfreund mir und meinem Mann eine E-Mail von einer zuverlässigen Kreditfirma gab, die als Frau Linda Darlehen kennt. Mit einer großen Überraschung bekam ich meinen Kreditbetrag im Wert von 45000 Euro. Ihre Credits sind gut versichert, denn maximale Sicherheit hat oberste Priorität, kontaktieren Sie sie jetzt, Spezialisten, die helfen, Bad Credit History zu stoppen, um eine Win-Lösung zu entdecken.E-Mail: (mrslindaroberloanfirm@outlook.com)http://privatelanders12.wixsite.com/loan

  89. Schade, dass das Gewinnspiel schon vorbei ist sonst hätte ich da sicherlich noch mitgemacht. Ich nähe sehr gerne und versuche gerne immer wieder neue Kleidung aus. In der letzten Zeit versuche ich weniger Kleidung zu kaufen und wenn ich dann doch einmal Kleidung selber kaufen versuche ich Kleidung zu wählen, die mir wirklich gut gefällt und dem entspricht, was ich wirklich brauche.

  90. Ich möchte Sie alle an einen glaubwürdigen und aufrichtigen privaten Kreditgeber verweisen, der mir nach so vielen fehlgeschlagenen Versuchen, einen Kredit zu erhalten, innerhalb weniger Stunden meinen Kredit genehmigte. Ich war überrascht und erfreut, dass der private Kreditgeber mich rettete und mir einen Kredit mit 2 % Zinssatz anbot. Kontaktieren Sie sie jetzt, wenn Sie dringend einen Kredit benötigen. E-Mail: christywalton355@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Let's get creative